Die größten Entwicklerkonferenzen für verschiedene Plattformen

Software- und Web-Development sind so wichtig wie nie zuvor. Nahezu alle Industriezweige sind heutzutage auf unzählige Programme und Anwendungen angewiesen. Es ist wohl nicht übertrieben zu sagen, dass unser Leben heutzutage mehr von Computern und dem Internet kontrolliert wird als von irgendeiner anderen Technologie.

Dabei gibt es natürlich eine Reihe verschiedener Plattformen von unterschiedlichen Herstellern. Von Apple über Google bis hin zu Microsoft haben alle eigene Hard- und Softwareprodukte, die eigene Programmierstandards haben und daher spezialisierte Entwickler benötigen. So muss ein Großteil der Apps heutzutage separat für Googles Android, Apples iOS Plattformen sowie Microsofts Windows 10 Mobile entwickelt werden. Und auch für andere Plattformen wie Linux oder Microsoft Windows sind spezielle Entwicklungsverfahren notwendig.

Bei der Fülle an Tech-Konferenzen, die jedes Jahr auf der ganzen Welt veranstaltet werden, gibt es natürlich auch eigene Konferenzen für Entwickler der verschiedenen Plattformen. Die wichtigsten dieser Konferenzen stellen wir Ihnen heute vor, vielleicht sind Sie ja selbst bald bei einer von Ihnen dabei.

Microsoft Build

Wolkenkratzer

Microsoft Build 2017

Wir beginnen gleich mal mit einer der wichtigsten Entwicklerkonferenzen des Jahres: Microsoft Build. Das Event wird seit 2011 veranstaltet und ersetzte die Professional Developers Conference, die bis dahin die Softwareentwicklung von Windows-Programmen abdeckte. Das Event findet jeden Mai im Washington State Convention Center in Seattle statt und bietet Platz für 15.000 Teilnehmer. Die Wichtigkeit der Microsoft Build lässt sich an den Ticketverkäufen erkennen. In den letzten beiden Jahren war das Event jeweils innerhalb von 1(!) Minute komplett ausverkauft. Sollten Sie also für nächsten Mai einen Besuch nach Seattle planen, dann halten Sie am besten schon mal Ausschau nach dem nächsten Termin des Ticketverkaufs.

Sollten Sie tatsächlich ein Ticket ergattern können, dann dürfen Sie sich auf ein hochinteressantes Event freuen. Die Microsoft Build zieht regelmäßig einige der größten Namen der Tech-Szene an und natürlich sind auch Führungspersönlichkeiten von Microsoft so wie Terry Myerson oder Joe Belfiore jedes Mal teil der Konferenz. 2017 stand alles im Zeichen von Windows 10 und wie die Zukunft des Betriebssystems aussehen könnte. Auch 2018 wird sicher einige interessante Themen bringen, zum Beispiel Windows-Erweiterungen wie das derzeitige Creator’s Update.

Google I/O

Neben Microsoft braucht natürlich auch Google eine eigene Konferenz für seine zahlreichen Entwickler. Seit 2008 gibt es daher die Google I/O. Bei dem jährlich im Mai veranstalteten Event werden die neuesten und besten Techniken und Trends zur Entwicklung für Web-, mobile und Enterprise-Anwendungen vorgestellt und diskutiert. 2017 war das große Thema Google Home und Googles Pläne im VR-Markt. Neben einer Reihe der bekanntesten Entwickler der Welt sind natürlich auch immer einige der größten Persönlichkeiten von Google am Event beteiligt, so zum Beispiel CEO Sundar Pichai, der traditionell die Eröffnungsrede hält.

Zahlen und Buchstaben auf blauem Hintergrund

Google I/O

Bis 2015 im Moscone Center in San Francisco veranstaltet, zog Google I/O vor 2 Jahren in das Shoreline Amphitheatre in Mountain View, Kalifornien um und wird seitdem dort gehalten. Damit ist das Event eines von einer Reihe von Outdoor-Events in der Tech-Szene, was angesichts des Wetters in Kalifornien nach einer logischen Entscheidung klingt. Das Event 2018 wird vom 16. bis 18. Mai ebenfalls an diesem Ort veranstaltet. Die Besucherzahl ist auf 5.000 begrenzt, daher wird es nicht ganz einfach sich ein Ticket zu sichern. Falls Google- oder Android-Anwendungen zu Ihrem Geschäft gehören dann sollten Sie es aber auf jeden Fall versuchen.

Apple Worldwide Developers Conference

Die Apple Worldwide Developers Conference (WWDC) ist die jährliche Konferenz speziell für Entwickler von Anwendungen für Apple-Geräte und das iOS Betriebssystem. Das Event wird jedes Jahr im Juni veranstaltet, früher im  Moscone Center West in San Francisco und seit 2017 im San Jose Convention Center in San Jose.

Leute

Apple Worldwide Developers Conference

Wie man es von einem Event des Kultunternehmens erwarten würde, ist die WWDC eine extrem interessante und stylish präsentierte Konferenz. Die Vorträge und Workshops behandeln Dinge wie die aktuellsten Techniken zum Entwickeln von Apps und Programmen für Apple-Produkte. Auch die neuesten Produkte des Unternehmens werden genauer vorgestellt, 2017 waren dies zum Beispiel das neue iPad Pro, das iOS 11 und die watchOS. Zudem ist auch immer eine ganze Reihe bekannter und extrem erfolgreicher Programmierer und Geschäftsleute anwesend, darunter dieses Jahr zum Beispiel Craig Federighi, Phil Schiller und natürlich Apple-CEO Tim Cook.

Das WWDC ist nicht nur für Apple-Spezialisten interessant und sollte auf jeden Fall eine Reise über den großen Teich wert sein. Auch hier sind die Karten immer extrem schnell vergriffen, planen Sie daher gut voraus!

Samsung Developer Conference

Obwohl sie keine eigene Plattform haben, wollten wir die hauseigene Konferenz für Samsung-Entwickler mit in unsere Liste aufnehmen. Die Samsung Developer Conference ist einfach zu wichtig. Obwohl das Unternehmen an sich in Südkorea ansässig ist, wird das Event genau wie die meisten anderen in unserer Liste in San Francisco ausgetragen. Dazu lädt Samsung jedes Jahr im Oktober ins Moscone Center West ein, das Event 2017 findet vom 18. bis zum 19. Oktober statt.

Logo

Samsung Developer Conference

Auf dem Programm stehen dieses Jahr eine Menge innovativer Technologien wie Internet of Things, Cloud, tragbare Technologien und VR. Auch Themen die weniger mit dem Konsumentenmarkt zu tun haben werden auf der Samsung Developer Conference behandelt, zum Beispiel das Gesundheitswesen und Samsung für Unternehmen und Kooperationen. Für Entwickler, die sich auf Samsung-Produkte und -Software spezialisieren, ist das Event ganz sicher jedes Mal wieder das Highlight des Konferenzkalenders.

2017 wird eine Reihe von sehr interessanten Vorträgen auf dem Programm stehen, darunter zum Beispiel DongJin (DJ) Koh, Injong Rhee und niemand geringeres als Marvel-Legende Stan Lee. Neben den Vorträgen und Workshops stehen auch immer eine Reihe von Events auf dem Programm, wie zum Beispiel die Samsung Celebration mit Musikgrößen wie Banks oder Bonobo.

Linux Kernel Summit

Linux logo

Linux Kernel Summit

An sich kein Unternehmen, aber dennoch ein extrem wichtiger Bestandteil der Tech-Szene, hat auch das Open-Source Betriebssystem Linux jedes Jahr eine eigenen Konferenz. Für den Linux Kernel Summit müssen Sie dabei nicht einmal in die USA reisen, da das Event im wunderschönen Prag veranstaltet wird. Vom 24. bis 26. Oktober 2017 geht es dabei ins Hilton Prague in der tschechischen Hauptstadt.

Auf dem Programm stehen dieses Jahr Dinge wie der Kernel Summit mit Diskussionen und Vorträgen zur Entwicklung von Kernel Programmen sowie Workshops für Devicetree und andere Zweige der Linux-Branche. Auch wenn der Linux Kernel Summit nicht ganz mit der Exklusivität und dem Glanz der oben aufgeführten Konferenzen mithalten kann, so ist es trotzdem immer wieder ein hochinteressantes und unterhaltsames Event, dass Sie auf keinen Fall verpassen sollten!

Leave a Reply